Aktuelles

26. POLNISCH-DEUTSCH-TSCHECHISCHES KOOPERATIONSFORUM FÜR UNTERNEHMEN

2019-08-21 12:59

26. POLNISCH-DEUTSCH-TSCHECHISCHES KOOPERATIONSFORUM FÜR UNTERNEHMEN
„Industrie der Zukunft – eine Chance für Unternehmer”
Termin: 27.11.2019
Ort: Green Mountain Hotel & Apartments (ul. Sarnia 21, 58-540 Karpacz)

Rekordfrequenz am Forum

2018-10-30 11:15

Das durch die Riesengebirgsagentur für Regionalentwicklung (KARR S.A.) organisierte Polnisch-Deutsch-Tschechische Kooperationsforum für Unternehmen ist die größte Kooperationsbörse in der Region. Diesjährige Auflage fand am 24. Oktober 2018 in Szklarska Poręba statt. Die Veranstaltung ermöglicht vor allem den Kleinst-, Klein- und mittelständischen Unternehmen sich zu begegnen, das Angebot kennenzulernen, Kontakte anzubahnen und somit zu kooperieren. Im Rahmen des Forums treffen sich die Vertreter von u.a. folgenden Branchen: Automobilindustrie, Elektronik, Energetik, Maschinen- und Anlagenbau, Elektrotechnik, Umweltingenieurwesen, Logistik, IT.

25. Polnisch-Deutsch-Tschechisches Kooperationsforum für Unternehmen

2018-07-27 11:44

„Innovationskultur - Wege zum Erfolg auf internationalen Märkten”

Termin: 24.10.2018
Ort: Szklarska Poręba

24. Polnisch-Deutsch-Tschechisches Kooperationsforum für Unternehmen

2017-12-15 12:00

Das KARR- Forum hat eine Marke unter Unternehmern

Über 400 Geschäftstreffen wurden durch Unternehmer abgehalten, die am 24. Kooperationsforum für Unternehmen teilgenommen haben.
Das Forum wurde in diesem Jahr von der Riesengebirgsagentur für Regionale Entwicklung ( Karkonoska Agencja Rozwoju Regionalnego ) in Szklarska Poręba organisiert. Am Forum haben 130 Firmen aus Polen, Deutschland und Tschechien teilgenommen.

Die Geschäftsleute hatten Gelegenheit sich während 15 Minuten langen
Kooperationsgesprächen kennenzulernen, in denen sie ihren Geschäftspartnern Ideen für internationale Zusammenarbeit eingereicht haben.
- wir sind da zum zweiten Mal. Im vergangenem Jahr lernten wir im Forum eine Firma aus Tschechien kennen. Der tschechische Geschäftspartner befasst sich jetzt mit Wartung unserer Maschinen – sagt Beata Kłos von der Firma Sitech aus Polkowice. Es ist eine große Zuliefererfirma von Autositzen für VW- Konzern.
- In diesem Jahr lernte ich eine interessante tschechische Firma kennen, die sich u.a. auf ein Leser-Schweiβ-Verfahren und auf mit Textilien verbundene Aktivitäten spezialisiert. Wir rechnen mit einer Zusammenarbeit im Bereich Qualitätsforschung unserer Produkte – ergänzt Beata Kłos.
-Neue Handelspartner im Forum sucht auch Mariusz Fedoruk von der Firma Eco Fix – Hersteller von Verpackungen aus Pappe in Wałbrzych.
- direkte Treffen sind die beste Form für Kontaktaufnahme, daher sind wir im Forum- erklärt er.
In Szklarska Poręba kamen auch Vertreter einer Speditionsgesellschaft Droper Logistic aus Świebodzice an. Sie sind schon ,,die Veteranen ‘‘ vom Forum, schon zum fünften Mal dabei.
- während vorherigen Forum- Editionen gewannen wir einige Kunden, mit denen wir bis heute kooperieren. Das Forum ist eine wichtige Initiative , es lohnt sich dabei zu sein- meint Lilianna Źylska-Dłużniewska, Vorstandspräsidentin der Fa. Droper Logistic. – es ist jedoch wichtig, dass man sich für die Gespräche mit potentiellen Kunden vorbereitet, um bei Treffen konkrete Lösungen – fügt sie hinzu.
Treffen werden fast seit 25 Jahren durch die Riesengebirgsagentur für Regionale Entwicklung ( Karkonoska Agencja Rozwoju Regionalnego ) veranstaltet, die Agentur unterstützt die Unternehmensentwicklung auf polnisch-tschechisch- deutschem Grenzgebiet. Bis jetzt haben am Forum über 3000 Firmen teilgenommen.
- am Anfang waren das polnisch- sächsische Treffen, später schlossen uns Partner aus Tschechien an. Während dieser Jahre haben wir zu einer Entwicklung des Unternehmertums auf Grenzgebiet beigetragen, denn heutige gute polnisch- deutsch -tschechische Beziehungen kamen doch nicht von Nichts - sagt Piotr Miedziński, Vorstandspräsident der KARR S.A.
Er betont, dass das Forum sich eine gute Marke unter Managern gemacht hat.
- Polnische Unternehmer suchen gerne ausländische Kontakte mit unserer Vermittlung. Zu Beginn war es viel schwieriger Vertreter aus der Geschäftsbranche aus Deutschland und aus Tschechien einzuladen.
Es hat sicht geändert. Derzeit über die Hälfte der Gäste sind ausländische Unternehmen. Die Reichweite des Forums ist gröβer geworden. Zu uns kommen Vertreter nicht nur örtlicher Firmen. Wir kooperieren mit Unternehmern aus ganz Niederschlesien und von anderen Gebieten Polens – ergänzt Miedziński.
Das Forum dient Mikro- Klein- und Mittelgroßunternehmen um ihr Leistungsangebot zu präsentieren und um neue Handelskontakte anzubahnen. Während des Treffens sichert die KARR S A eine Geschäftsberatung und Dolmetscher zu. Die Teilnahme für Unternehmen ist gebührenfrei.
Das 24. Polnisch- Deutsch- Tschechisches Kooperationsforum für Unternehmen wurde von der Europäischen Union im Rahmen des Projektes „InnoCoopPolSax“ mitfinanziert, das die wirtschaftliche Innovation auf polnisch- sächsischen Grenzgebiet anregt.
( Pressematerial der KARR S.A.)

Projekt wird durch die Europäische Union aus den Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung im Rahmen des Kooperationsprogramms INTERREG Polen-Sachsen 2014-2020 mitfinanziert.

 

24. Polnisch-Deutsch-Tschechisches Kooperationsforum für Unternehmen

2017-11-29 09:00

Die Riesengebirgsagentur für Regionale Entwicklung AG heißt Sie herzlich willkommen zum 24. Polnisch-Deutsch-Tschechischen Kooperationsforum für Unternehmen, das am 29. November 2017 im Blue Mountain Resort, 1-go Maja 51, 58-580 Szklarska Poręba stattfinden wird.

8. Ostsächsische Maschinenbautage

2017-10-30 12:00

Am 25.10.2017 fand in Bautzen ein Innovationsforum - 8. Ostsächsische Maschinenbautage statt.

2017-02-14 09:51

2017-01-23 12:00